Test/Fazit: Corsair M65 RGB Gaming Maus

Mein persönlicher Test mit der neuen Corsair M65 RGB und Erwartungen, welche zu 100% erfüllt wurden. Ich will diese Maus nicht mehr hergeben…

Vor kurzem habe ich hier in meinem Beitrag schon über meine Bestellung einer neuen Maus berichtet, welche nun seit der Ankunft nun im Dauereinsatz ist. Aufgrund dessen konnte ich mir bislang ein sehr gutes Bild davon machen, wie sich die Maus im Alltag zeigt und bin positiv überrascht. All meine Erwartungen wurden damit endlich zu 100% erfüllt.

258213

Wieso und weshalb ich mich in diese Maus verliebt habe, worauf es mir bei einer Maus ankommt und wieso mich diese Maus in vielen Punkten so überrascht hat, erfährt ihr hier.

Ich arbeite mit meiner Maus, ich zocke mit meiner Maus. Die Maus ist für mich ein Werkzeug, welches ich täglich in der Hand halte. Nachdem ich schon zahlreiche Mäuse hinter mich gebracht hab, kam nun die Corsair M65 RGB. Nachdem ich schon sehr sehr lange ein Auge auf den Vorgänger geworfen hatte, musste ich nun bei dem neuen Model endlich zugreifen. Nun habe ich die Maus seit ein paar Wochen in Gebrauch – und möchte sie nie mehr missen. Ich war wirklich noch nie so zufrieden mit einer Maus, wie aktuell. Sie bietet mir all das, was mir bei einer Maus immer wichtig war.

Die Maus selbst…

Design & Verarbeitung, atemberaubende Schönheit aus Kunststoff und Aluminium. Sie liegt perfekt in der Hand, fühlt sich einfach prima und bequem an. Die gesamte Verarbeitung ist auf höchstem Niveau und ohne Mängel. Die Maus geht einfach ganz im Konzept auf, war auch schon beim Vorgänger so, weshalb es ja nun die neue „RGB“-Version gibt. Ganz egal ob mit oder ohne RGB, die Corsair M65 ist einfach spitze.

Sehr gut finde ich die gesamte Verarbeitung der Alumium-Bodenplatte, auf welche die gesamte Maus basiert. Es ist einfach etwas Besonderes, mir sagt das auf jeden Fall sehr zu. Von den 3 Gewichten, welche standardgemäß in der Maus befestigt sind, habe ich zwei entfernt. Somit habe ich persönlich das optimale Gewicht erreicht. Das Gewicht lässt sich also beliebig anpassen, was ich sehr gut finde.

Kommen  wir mal zu dem wichtigsten, den Tasten. Für mich gab es zuvor noch keine vergleichbare Maus, welche in einem solch gut durchdachten Konzept umgesetzt wurde. Ehrlich gesagt legte ich besonderen Wert auf die Sniper-Taste, von welcher ich mir sehr viel versprach. Zuvor hatte ich auf Lösungen von Logitech & Co. gesetzt, womit ich aber nie ganz zufrieden war. Denn meistens war dort die Sniper-Taste recht versetzt und somit nicht optimal erreichbar. Bei der Corsair M65 RGB ist es wirklich optimal, denn der Daumen liegt praktisch direkt darauf. Man kann so also bequem einfach den Tastendruck betätigen, was die DPI aufs minimale heruntersetzt. Natürlich kann man die Taste auch mit einer anderen Eigenschaft belegen, ganz wie man das möchte. Ich persönlich konnte mich z.B. in Battlefield deutlich dadurch verbessern, nutze die Taste jedoch auch gut und gerne mal in Photoshop oder Lightroom.

Auch alle andere Tasten sind sehr gut. Die linke Maustaste lässt sich sehr bequem und durchgehend auf der ganzen Taste drücken. Im Vergleich zur rechten Taste kommt mir der Druckpunkt auch etwas sensibler vor, was ich positiv finde. Schließlich drückt man diese Taste deutlich häufiger, als die rechte Maustaste. Auch das Mausrad rastet leise und sauber, der Druckpunkt hier ist ebenfalls sehr gelungen. Über alle anderen Tasten kann ich soweit auch absolut nichts negatives schreiben, alles wirklich prima. Und wie der Name der Maus schon verrät, bietet die Maus ebenfalls die persönliche Anpassung der Farben. Via Software hat man die Möglichkeit, allerlei RGB-Farben für die Maus zu wählen, eine wirklich schicke Sache. Mag man sowas gar nicht, kann man die gesamte Beleuchtung aber auch ganz einfach abschalten.

Besonders gut an der Maus finde ich, dass sie keinerlei Softtouchflächen hat, welche sich nach einer geraumen Zeit abnutzen. Auch darauf wurde wohl viel Wert gelegt. Somit ist die obere „Schale“ der Maus glatt und glänzend gestaltet, was auf keinen Fall negativ bewertet werden sollte. Denn aufgrund der restlichen rauen Oberflächen an den Seiten, hält sich die Maus insgesamt sehr gut in der Hand. Genau, wirklich genau so, ist das super umgesetzt.

Treiber/Funktion hat bei mir auf Anhieb ohne weitere Probleme geklappt. Die Maus wurde sofort erkannt und einmal von mir konfiguriert. (Win 8.1 x64) Ich nutze folgende Einstellungen der Maus:

  • 2 DPI Stufen, 200 (Sniper-Taste) + 1.000 DPI Normal
  • Mausgeschwindigkeit auf Standard (Mitte)
  • Eckenglättung deaktiviert
  • Hubhöhe auf Mittel

Nachdem ich die Maus nun seit ein paar Wochen im Einsatz habe kann ich folgendes sagen: Damit zu arbeiten oder zu zocken macht wirklich Spass. Die Corsair M65 RGB arbeitet zuverlässig und präzise, selbst nach Stunden.

Ansonsten folgende Stichpunkte:

  • Keine Softtouchflächen, welche sich mit der Zeit abnutzen
  • Tolle und saubere Verarbeitung mit Aluminum & Kunststoff
  • Beliebige Anpassungen aller Tasten und Beleuchtung
  • Alle Tasten sehr gut und bequem erreichbar
  • Sehr guter Druckpunkt der Tasten
  • Sniper-Taste DELUXE (beste die ich je hatte)
  • Liegt wunderbar in der Hand, Gewicht anpassbar
  • Erstklassiges Preisleistungs-Verhältnis

Fazit: Sehr gelungene Maus, mit welcher es richtig Spass macht zu arbeiten. Ganz egal ob man die Maus im Alltag oder bei Spielen wie Battlefield verwenden möchte, sie scheint mir ein toller Begleiter zu sein. Ich persönlich hoffe, dass ich lange meine Freude daran haben werde. Der Preis rechtfertigt sich auf jeden Fall, da man für das Geld recht viel geboten bekommt. Hier bekommt man gute Qualität für einen angemessenen Preis.


Das war hilfreich für dich?
Dann würde ich mich über eine Spende freuen.
Du entscheidest dabei, was dir dieser Artikel Wert war.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>